"Es gibt nichts außerhalb von Dir, das Dich bemächtigt besser, stärker, schneller, oder reicher zu werden. Alles ist in Dir. Alles existiert. Suche nichts außerhalb von Dir selbst."

                                                                                          (nach Miyamoto Musashi, legendärer jap. Samurai und Schwertkämpfer)


"Es gibt kein Geheimnis..." 

                                                                                                                             (Po, Kung-Fu Panda)


Über mich...

 

Stefan Bettels

geb 1971, Vater von 2 Söhnen

Diplom-Sportwissenschaftler, Systemischer Coach, zertifiziert in PEP ®, Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie (Dr. Michael Bohne)

Seit über 10 Jahren arbeite ich in Ludwigsburg und Umgebung mit Menschen aller Altersgruppen. Ich bin begeisterter Erlebnispädagoge, Selbstbehauptungstrainer und praktizierender Kampfsportler. Mein Arbeit ist durch den Einsatz ganzheitlicher, erlebnisorientierter Methoden sowie die Haltung, mit Humor und Leichtigkeit durchs Leben zu gehen, geprägt. Praxisnahe Angebote zur Bewältigung von Schul- und Alltagsstress, Hilfe bei Prüfungs- bzw. Vortragsängsten, Selbstfürsorge und Resilienztraining, sowie das Selbstwerttraining und die Mobbingprävention bilden meine Arbeitsschwerpunkte. Aufgrund meiner langjährigen Aikido -Erfahrung, basieren meine Coachings auf den Prinzipien dieser japanischen Kampfkunst. Ein Grundsatz des Aikido ist es, sich mit der Energie des Partners zu bewegen und nicht gegen sie anzukämpfen, oder gar unabhängig von ihr zu handeln. Dafür ist eine achtsame und offene Haltung Voraussetzung. Der Aikidoka agiert auf der Matte selbstbewusst aus seiner Mitte heraus. Den Coachingprozess verstehe ich als einen Weg (japanisch: Do), zum Einklang (Ai) mit sich selbst und den Kräften der Umwelt (Ki). 

 Kontakt

 

Wie ich arbeite...

Das erste Treffen - ein völlig unverbindliches Kennenlernen

Vorab gibt es immer ein erstes Treffen, das findet in der Regel bei einem Spaziergang statt und ist noch völlig unverbindlich.

Mir ist es wichtig, dass wir beide uns erst einmal intensiv kennenlernen können, bevor wir jeweils eine Entscheidung treffen, ob wir weiter zusammenarbeiten wollen. Erst nach einem "echten" Treffenderen wir beide merken, ob die "Chemie" stimmt und ob eine Investition in den gemeinsamen Coachingprozess erfolgversprechend ist.

Falls einer von uns beiden (oder beide) nach diesem Termin den Eindruck haben, dass eine Aufnahme des Coachings nicht sinnvoll ist, dann bliebt es bei diesem kostenlosen Kennenlernen. Sollten wir zu dem Ergebnis kommen, dass wir miteinander arbeiten wollen, dann können die ersten "richtigen" Coachingsitzungen terminiert werden.

Dieses Vorgehen hat mehrere Vorteile.

Ich kann mir meine Klienten "aussuchen" und arbeite nur mit jemandem, wenn ich auch wirklich davon überzeugt bin, gemeinsam mit dem Klienten sein Veränderungsziel erreichen zu können.

Sie können vor einer Entscheidung für eine Investition in ein Coaching eine echte Erfahrung davon bekommen, wie die gemeinsame Arbeit aussehen könnte.

Haben Sie Interesse? Dann nehmen sie gerne Kontakt mit mir auf.

Kontakt


Methoden

PEP® - Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie (nach Dr. Michael Bohne)

Das "Klopfen" ist eine körperorientierte Technik, die auf die "Energetische Psychologie" zurückgeht und von Dr. Michael Bohne auf den aktuellen Stand der Wissenschaft weiterentwickelt wurde. Diese ausgesprochen wirksame und nützliche Selbsthilfemethode hilft bei Ängsten, Stress, Leistungsdruck, Ärger, Hilflosigkeit, Selbstwertproblemen und anderen einschränkenden Gefühlen und ist dabei (besonders für Kinder und Jugendliche) auch noch einfach zu erlernen. 

Während ich meinen Klienten dabei begleite sich an die unangenehmen Gefühle und Ängste zu erinnern, beklopfen wir bestimmte Akkupunkturpunkte an Händen, Gesicht und Oberkörper. Dabei sprechen wir einfache Sätze aus, die die Selbstakzeptanz und Wertschätzung verbessern. So können belastende Gefühle und daraus entstandene Blockaden gut aufgelöst werden, sodass sich der Klient einen Zustand von großer Leichtigkeit und Lösungskompetenz bringt.

Beim Coaching mit Kindern begeben wir uns mit dem von der Lerntherapeutin Ulla Engelhardt entwickelten Coaching-/Therapieablauf "Hypno trifft PEP® - Leichtem...8 mit der Kraft der 8 & Co." auf eine Reise durch vier Länder "Kraftland, Sorgenland, Blockadenland und Wohlfühlland". Hier wird der oben beschriebene PEP®-Ablauf in spielerische und kreative Methoden u.a. aus der Hypnotherapie eingebettet.

Hypnotherapeutische Methoden

Entspannung, Trance und Autosuggestion sind sehr hilfreiche Interventionen, um Veränderungs-, Such- und Lernprozesse zu fördern, Stress abzubauen und sich selbst in einen optimalen Zustand zu bringen.

Elemente aus der NLP (Neurolinguistische Programmierung)

Unser Alltag besteht zu einem großen Teil aus Kommunikation - ganz gleich womit wir uns im Beruf, in der Schule, oder privat beschäftigen. "Man kann nicht nicht kommunizieren." Das sagte schon der Kommunikationsforscher Paul Watzlawick. Die Methoden der NLP befassen sich mit der subjektiven Wahrnehmung des Menschen und seiner Kommunikation darüber. Je nachdem, wie wir unsere Umwelt wahrnehmen, wir (darüber) denken, fühlen und diese Gefühle dann bewerten. So kann ein und dieselbeSituation als angenehm und wohltuend oder als schwierig und belastend erlebt werden. Jeder Mensch schafft sich so gewissermaßen seine ganz eigene individuelle Realität. Das lässt sich im Coaching nutzen. Mithilfe verschiedener Formate treten wir in Kontakt mit unseren Fähigkeiten und positiven Erfahrungen und unterstützen dadurch unsere persönliche Entwicklung. So werden wir flexibler, finden Alternativen für alte, gewohnte Verhaltensweisen und können erfolgreiche Strategien entwickeln.

Dies stellte nur einen Auszug der angewandten Methoden dar. Welche genau zum Einsatz kommen und wie diese jeweils angewandt werden entscheidet sich ganz situativ und individuell. 


"Ob eine Sache funktioniert, weiß man erst, wenn man sie ausprobiert hat"

Sind sie neugierig geworden? Nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt mit mir auf.

Kontakt